Lovran

Geographical, Lovran


Lovran, Kroatien
Informationen zu Lovran:

Ein dichtes Schattendach von Kastanien beschirmt die berühmte Uferpromenade von Lovran. Gründerzeitvillen blitzen zwischen Lorbeer und Palmen hervor, die Adriawellen brechen an schmalen Felsbuchten - der Edeltourismus der Habsburger Ära hat den idyllischen Badeort geprägt. Ende des 19., Anfang des 20. Jhs. reiste man zahlreich aus Wien und Budapest an, um das milde Klima zu genießen. In den heute so wunderbar restaurierten Villen wie der Magnolia oder der Astra verbrachten Adlige, Maler, Musiker und Schriftsteller die Wintermonate. Bis zu seiner "Entdeckung" war Lovran, dessen Name sich auf den hier üppig wuchernden Lorbeer bezieht, eine kleine, befestigte Siedlung oberhalb des heutigen Hafens. Dieser mittelalterliche Kern ist neben den Villen des Historismus Hauptattraktion des lebhaften Städtchens.

Kommentare zu Lovran

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben