Zamek Królewski na Wawelu

Architektonische Highlights, Kraków

Zamek Wawel 5
Kraków, Polen
Telefon: +48 12 422 51 55
Website:
E-Mail: informacja@wawel.edu.pl
Informationen zu Zamek Królewski na Wawelu:

Das Schloss ist die erste Residenz im Land im Renaissancestil (1504-1536). König Zygmunt Stary beauftragte italienische Künstler aus Florenz, die das monumentale dreistöckige Gebäude mit seinem Arkadeninnenhof schufen. Bis Ende des 16. Jhs. diente das Schloss den polnischen Monarchen als offizielle Residenz. Als ein Teil des Gebäudes abbrannte, wurde es zwar im barocken Stil wiederaufgebaut, König Zygmunt III. Waza zog aber mit dem Hof nach Warschau. Im Schloss befindet sich heute ein Museum und alle Räume - sowohl der repräsentative als auch der private Teil - sind zugänglich. Der wahre Schatz ist die Sammlung von Wandteppichen aus dem 16. Jh., die auf Bestellung von König Zygmunt August aus Seide in Brüssel gewebt wurden. Im Erdgeschoss des ältesten Teils des Schlosses, wo man auch die gotischen Reste der früheren Burg sieht, befindet sich der Kronschatz. Einen besonderen Platz nimmt das Szczerbiec ein, das Krönungsschwert der polnischen Könige. In der benachbarten Rüstkammer werden Waffen vom 15. bis 19. Jh. ebenso gezeigt wie mittelalterliche Rüstungen. Zum Schloss gehört auch ein Informationszentrum mit Souvenirgeschäften, einer Poststelle, Restaurants und Cafés.

Kommentare zu Zamek Królewski na Wawelu

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben