Ulica Kanonicza

Touristenattraktionen, Kraków

Ulica Kanonicza
Kraków, Polen
Informationen zu Ulica Kanonicza:

In der besonders schönen, schmalen Gasse ist jedes Haus einen Blick wert. Am Tag ist die Straße stark bevölkert, denn hier verläuft der letzte Teil des Königswegs, der zum Schloss führt. Deshalb lohnt ein Spaziergang an einem warmen Abend entlang der angestrahlten Gebäude. Der Name der Straße bezieht sich auf ihre Anwohner: Die Kanoniker des Domkapitels waren die Berater des Bischofs und bauten sich hier am Fuß des Hügels ihre Paläste. Besonders interessant sind die Fassaden und reich geschmückten Portale der Häuser Nr. 1, 3, 9, 13 und 15. Viele bergen hinter den gotischen Fassaden Innenhöfe mit Renaissancearkaden, die an das Schloss auf dem Wawel-Hügel erinnern - schließlich wollte jeder Bischof ebenso modern wohnen wie der König.

Kommentare zu Ulica Kanonicza

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben