Podgórze

Geographical, Kraków


Kraków, Polen
Informationen zu Podgórze:

Auf einem 20 ha großen Teil des heutigen Stadtteils Podgórze richteten die Nazis im März 1941 das jüdische Getto ein. Wo zuvor 3000 Menschen gewohnt hatten, mussten später 16.000 leben - eine unvorstellbare Enge. Heute ist das Getto durch keine Mauer oder besondere Schilder gekennzeichnet, stattdessen erinnert auf dem Plac Bohaterow Getta (Platz der Gettohelden) - dem früheren Marktplatz von Podgórze - eine Installation aus metallenen Stühlen an die Zerstörung des Gettos im März 1943, als das gesamte Mobiliar und persönliche Gegenstände der Bewohner aus den Fenstern geworfen wurden. Die Menschen wurden entweder im Getto selbst erschossen oder in Arbeits- und Konzentrationslager wie Płaszów oder Auschwitz abtransportiert. Die Apteka Pod Orłem (Apotheke zum Adler), in der sich heute ein Museum befindet, war die einzige Apotheke, die die Juden mit Medikamenten versorgte. Viele von ihnen, hauptsächlich Kinder, rettete der Apotheker, als er sie in den Apothekenschränken versteckte.

Kommentare zu Podgórze

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

POIs in der Nähe

Nach oben