Nowa Huta

Geographical, Kraków


Kraków, Polen
Informationen zu Nowa Huta:

Nowa Huta wurde in der Nachbarschaft Krakaus 1949 als unabhängige Stadt gegründet. Sie sollte sowohl eine ökonomische wie auch eine politische Rolle erfüllen: Nach dem Zweiten Weltkrieg dachten die russischen Besatzer zum einen an eine kommunistische Vorzeigestadt, in der die Einwohner - die massenhaft aus den ländlichen Gebieten Polens nach Nowa Huta transportiert wurden - in modernen Wohnblocks aus Beton ihr Leben führen sollten. Zum anderen war Nowa Huta als Gegengewicht zum bourgeoisen, intellektuellen Zentrum Krakaus geplant, eine unabhängige Arbeiterstadt mit kompletter Infrastruktur - und integriertem Arbeitsplatz: Parallel mit dem Bau der ersten Häuser wurde das Lenin-Eisenhüttenkombinat hochgezogen. Berühmt wurde Nowa Huta auch wegen der Arche des Herrn, der ersten Kirche der sozialistischen Modellstadt. Die Bevölkerung kämpfte über zehn Jahre um die Erlaubnis, das religiöse Gebäude errichten zu können, manche kostete die Auseinandersetzungen sogar das Leben. 1977 schließlich, nach weiteren zehn Jahren Bauzeit, wurde die Arche des Herrn vom damaligen Erzbischof Karol Wojtyła geweiht. Bis heute ist es nicht gelungen, Nowa Huta mit den restlichen Stadtteilen Krakaus zu verschmelzen - die kulturellen Unterschiede in der sozialen Struktur sind zu groß. Zumal das Arbeiterviertel mit hoher Arbeitslosigkeit zu kämpfen hat, nachdem das Stahlwerk privatisiert und ein großer Teil der Arbeiter entlassen wurde. Die interessanteste Architektur des Viertels stammt aus den 1950er- und 1960er-Jahren und liegt am Zentralen Platz, von dem vier Hauptstraßen und die Fußgängerallee Aleja Róż abgehen. Die Häuser, die hier stehen, haben einen neoklassizistischen Charakter, die Wohnungen sind groß und sonnig, in der Umgebung liegen weitläufige Parks. Ganz anders sieht die Architektur aus der späteren Phase (1970er- und 1980er-Jahre) aus: Schnell und billig gebaute, hohe, graue Wohnblöcke mit eingeplanten 8 m2 Fläche pro Person prägen hier das Gesicht des Stadtteils. Die Entfernungen in Nowa Huta sind ziemlich groß, weshalb man für einen Besuch mindestens einen halben Tag einplanen sollte.

Kommentare zu Nowa Huta

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben