Muzeum Erazma Ciołka

Museen, Kraków

Ulica Kanonicza 17
Kraków, Polen
Telefon: +48 12 424 93 72
Website:
Informationen zu Muzeum Erazma Ciołka:

Das Museum befindet sich in dem gotischen Palast des Bischofs Erazm Ciołek aus dem 16. Jh., der von 1999 bis 2006 total renoviert wurde und heute als Sitz einer der Abteilungen des Nationalmuseums dient. Die Ausstellung ist in zwei thematische Teile unterteilt: Die wertvollsten Exponate in der Sammlung "Kunst des alten Polens" sind Gemälde und Skulpturen aus dem 14. bis 16. Jh., darunter eine große Sammlung von gotischen Altaraufsätzen. Einen besonders intensiven Eindruck hinterlässt der Saal, der barocken polnischen Begräbnisbräuchen gewidmet ist: Vor dem Hintergrund sakraler Musik sind Särge und Sargbildnisse ausgestellt, die in dieser Form nur in der polnischen Kunst zu sehen sind. Die Ausstellung "Orthodoxe Kunst der alten Republik" besteht aus Ikonen - eine der ältesten und wertvollsten Sammlungen orthodoxer Malerei in Mitteleuropa - und Gegenständen der östlichen Liturgie.

Kommentare zu Muzeum Erazma Ciołka

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben