Piedicroce

Geographical, Piedicroce


Piedicroce, Frankreich
Informationen zu Piedicroce:

Auf einem Bergsporn im Kastanienwald liegt das einzige Dorf weit und breit, das ein Hotel besitzt. Überraschend ist der üppige Goldschmuck im Inneren der Kirche St-Pierre et St-Paul. Vom Ort ist es nicht sehr weit zu den Ruinen des Couvent d’Orezza, das im 18. Jh. Wiege politischer Erneuerung war. Die D 506/D 46 führt hinunter zu der Mineralwasser- quelle Eaux d’Orezza, die mit natürlichem Kohlensäuregehalt aus 6000 m Tiefe heraufsprudelt. Das Dörfchen Campana (D 71) besticht durch hübsche Treppengassen. Die Orte der Gegend sind auch durch Fußwege miteinander verbunden.

Kommentare zu Piedicroce

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben