Kochelsee

Landschaftliche Highlights, Kochel am See


Kochel am See, Deutschland
Informationen zu Kochelsee:

Ein Mittler zwischen dem von Mooren geprägten Voralpenland und der alpinen Welt ist der rund 6 km2 große See, den von alters her die Loisach und seit 1924 das Walchenseekraftwerk mit Wasser der Isar speist. Die besondere Lage zwischen Kochel- und dem rund 200 m höher gelegenen Walchensee erkannte Oskar von Miller, Ingenieur und Begründer des Deutschen Museums, als ideal und nutzte die Wasserkraft zur Stromgewinnung. Die steile, in engen Kurven zwischen den Seen mäandernde Kesselbergstraße ist eine besondere Attraktion für Motorradfahrer.

Kommentare zu Kochelsee

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben