Carriacou

Geographical, Carriacou


Carriacou, Grenada
Informationen zu Carriacou:

Sie ist mit einer Fläche von 34 km2 die größte Insel der Grenadinenkette, die sich zwischen Grenada und St. Vincent erstreckt (ca. 6000 Ew.). Nicht nur die Grenadinen selbst, auch Carriacou ist politisch geteilt. Der Breitengrad, auf dem die Trennungslinie zwischen den grenadischen Grenadinen und den z uSt. Vincent gehörenden verläuft, streift die Nordspitze Carriacous. Ein Ausflug von Grenada aus ist per Flugzeug oder Linienboot möglich. Informationen: www.ospreylines.com. Neben der Inselhauptstadt Hillsborough mit einem kleinen Museum zur Kolonialzeit lohnt ein Besuch in Windward, wo die Nachfahren schottischer Bootsbauern noch heute ihrem traditionellen Handwerk nachgehen; Namen wie MacFarlane und MacDonald zeugen von ihrer transatlantischen Abstammung. Sie haben großes Glück, wenn Sie anlässlich einer Bootstaufe oder einer Hochzeit ein sogenanntes Big Drummit erleben können. Diese traditionelle Zeremonie mit virtuoser Trommelmusik und wilden Tänzen beweist, dass in den Adern der heutigen Inselbewohner auch afrikanisches Blut fließt.

Kommentare zu Carriacou

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

POIs in der Nähe

Nach oben