Kingston

Geographical, Kingston


Kingston, Jamaika
Informationen zu Kingston:

Kingston ist keine Vorzeigemetropole mit herausgeputzten Sehenswürdigkeiten und es macht ein wenig Mühe, sich dem Ort anzunähern. Kingston wuchs zur Stadt heran, als nach dem verheerenden Erdbeben von 1692 die Überlebenden von Port Royal eine neue, sichere Heimat suchten. Downtown, das alte Zentrum, muss einst eine schöne Kolonialstadt gewesen sein. Heute vegetiert es mehr vor sich hin als dass es lebt. Tagsüber sind die Straßen voll Geschäftigkeit: Supermärkte, Banken, Konzerne, Ministerien und die Nationalgalerie befinden sich hier. Aber es fehlt alles, was ein Stadtzentrum für Besucher attraktiv macht: Boulevards zum Flanieren und Bummeln, Cafés und Restaurants. Abends und am Wochenende ist die Gegend ausgestorben, dann sollten auch Touristen sie meiden. Die Jamaikaner sind stolz auf ihre Hauptstadt, sie ist ihr Kulturzentrum. Von Kingston aus begann der Reggae seinen Siegeszug um die Welt und auch im Zeitalter nach Bob Marley werden Kingston weiterhin Musiktrends gesetzt.

Kommentare zu Kingston

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben