Taq-e Bostan

Touristenattraktionen, Kermānschāh


Kermānschāh, Iran
Telefon: +98 83 3838 0045
Informationen zu Taq-e Bostan:

„Gartenbogen“ – die deutsche Übersetzung für diese Anlage klingt ein bisschen nach lauschiger Laube. In Wahrheit war dieser Ort am nördlichen Stadtrand früher ein königliches Jagdrevier, und die beiden Felsgrotten mit ihren weltberühmten Reliefs dienten schnöder Politpropaganda. Mehrere Herrscher der Sassaniden-Dynastie ließen sich vor 1500 Jahren in staatstragenden Posen hoch zu Ross bei der Jagd und der göttlichen Amtseinführung verewigen. Aber das große Können, mit dem die Steinmetze hier ihre Meißel ansetzten, macht Taq-e Bostan zu einem Höhepunkt altpersischer Kunst. Schade nur, dass neuerdings ein Wassergraben den Genuss der Details aus der Nähe verhindert. Was bleibt, sind der imposante Gesamteindruck und die entspannte Stimmung an dem Quellsee, vor allem nach Sonnenuntergang, wenn Scheinwerfer die zwei Bögen golden leuchten lassen.

Kommentare zu Taq-e Bostan

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

POIs in der Nähe

Nach oben