Kaunas

Geographical, Kaunas


Kaunas, Litauen
Informationen zu Kaunas:

Litauens zweitgrößte stadt (300 000 Ew.) war zwischen 1920 und 1940 mal Regierungssitz. Heute sieht sich das selbstbewusste Handels- und Wirtschaftszentrum am Zusammenfluss von Nemunas und Neris immer noch gern als heimliche Hauptstadt. Zwischen den Weltkriegen, als Vilnius von Polen besetzt war, saß die Regierung in Kaunas. Und bis heute schlägt in dieser Stadt das nationale Herz Litauens. Die Universität heißt nach Großfürst Vytautas und die Fußgängerzone Freiheitsallee. Kaunas ist auch eine Stadt der Museen. Es gibt mehr als 30 Ausstellungen zu allem nur Erdenklichen der litauischen Geschichte, von Sport bis Militär.

Kommentare zu Kaunas

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben