Ribeira Brava

Geographical, Ribeira Brava


Ribeira Brava, Kap Verde
Informationen zu Ribeira Brava:

Aus Furcht vor Piraten verließen 1693 die Bewohner die Küstensiedlung Porto da Lapa und gründeten im Landesinneren den Ort Ribeira Brava. Die heutige Hauptstadt (2000 Ew.) liegt in 200 m Höhe in einem weiten, von einem mächtigen Flussbett durchschnittenen Tal. Kolonialarchitektur zeigt sich in einigen guterhaltenen Handelshäusern sowie in der Kathedrale Nossa Senhora do Rosário.1866 wurde am hiesigen Bischofssitz ein Priesterseminar gegründet, das jahrzehnte lang die brillantesten Denker des Archipels anzog, bis es 1917 von der portugiesischen Regierung geschlossen wurde. Das Gebäude in der Rua Seminário auf der Südseite des Flusses wurde von Dr. Júlio José Dias (1805–73) gestiftet. Seine Büste thront auf dem Hauptplatz Praça do Terreiro. Dort stehen rund um einen kleinen Park die Kathedrale, das historische Schulhaus (heute die öffentliche Bibliothek) sowie einige zweistöckige Kolonialhäuser. In den angrenzenden Straßen gibt es zahlreiche Geschäfte und Handwerksbetriebe sowie eine Handvoll Restaurants und Pensionen. Gegenüber der Kirche führt eine Gasse zu einer kleinen Grünfläche vor dem Postamt (WLAN gratis), noch ein paar Schritte weiter liegt ein Park mit Platanen und Jacarandabäumen neben dem Flussbett.

Kommentare zu Ribeira Brava

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben