Wasserturm Juist

Architektonische Highlights, Juist

Strandpromenade 5
Juist, Deutschland
Informationen zu Wasserturm Juist:

In Ermangelung eines Leuchtturms ist der fast 17 m hohe Wasserturm auf den Dünen nahe dem Kurzentrum in Juist zu einer Art Wahrzeichen der Insel geworden. Er wurde 1927 gebaut, um den durch steigende Urlauberzahlen verstärkten Wasserbedarf decken zu können. Der von den Einheimischen auch als „Doornkaatbuddel” bezeichnete Turm trägt in 30 m Höhe ein etwa 250 m3 fassendes Vorratsbecken, das die übrigen Reinwasserspeicher von Juist ergänzt und aus dem alle Haushalte der Insel mit Wasser versorgt werden.

Kommentare zu Wasserturm Juist

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben