Kloster Zinna

Architektonische Highlights, Jüterbog

Am Kloster
Jüterbog, Deutschland
Telefon: +49 3372 432610
Informationen zu Kloster Zinna:

Als Friedrich der Große einen großzügigen Tag hatte, nahm er 7000 Taler aus der Schatulle und ließ damit um das Kloster Zinna 150 Häuser errichten. Die Anlage blieb bis heute fast originalgetreu erhalten. Aus Dankbarkeit bekam er mitten auf dem Marktplatz ein Denkmal (1864) gesetzt. Im DDR-Gründungsjahr 1949 wurde es zerstört, 1994 aus Spenden wieder errichtet. Das von Zisterziensermönchen 1170 gegründete Kloster erhielt sein heutiges Aussehen Mitte des 15. Jhs. In der gotischen Abtei sind Fresken (1480) zu sehen, die zum Schönsten gehören, was die Gotik auf diesem Gebiet hinterlassen hat. Auch ein Blick in die Schaudestille ist möglich, der Probeschluck des Kräuterlikörs „Zinnaer Klosterbruder“ ist im Eintrittspreis inbegriffen.

Kommentare zu Kloster Zinna

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben