Armenisches Viertel von Jerusalem

Geographical, Jerusalem


Jerusalem, Israel
Informationen zu Armenisches Viertel von Jerusalem:

Es ist wohltuend hier. Das ruhige Viertel in der Altstadt Jerusalems ist durchmischt mit Wohnhäusern, Kirchen, Bibliotheken und Klöstern - keine Geschäfte, keine Cafés, keine Restaurants. Das tut mal ganz gut. Hier leben heute noch ca. 3000 armenische Christen und ihr Patriarch, ihr religiöses Oberhaupt in Israel. Zentraler Bezugspunkt des Viertels ist die St. Jakobskirche (St. James Cathedral). Sie wurde im 12. Jh. errichtet und trägt den Namen des Jüngers Jesu. Besuchenswert ist auch das Museum für armenische Geschichte.

Kommentare zu Armenisches Viertel von Jerusalem

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben