Iaşi

Geographical, Iaşi


Iaşi, Rumänien
Informationen zu Iaşi:

Altertümlichen, patriarchalischen Charme und gediegenes Geistesleben verströmt die Universitätsstadt (290 000 Ew.) nahe der östlichen Landesgrenze. Hier ticken die Uhren langsam, Hektik ist unbekannt. Die wichtigsten Dichter und Denker, die im 19. Jh. Rumäniens Literatur erneuerten, etwa Mihai Eminescu, hatten hier ihre Debattierclubs. Iaşi war auch ein bedeutendes Zentrum jüdischer Kultur mit 108 Bethäusern, dem die Nationalsozialisten ein Ende machten. 1941 war Iaşi Schauplatz des schlimmsten Pogroms Rumäniens: Deutsche und rumänische Soldaten trieben Tausende Juden im Hof der Polizeipräfektur zusammen und schossen in die Menge. Heute gehören zum geistigen und geografischen Zentrum das Studentenviertel am CopouHügel und die vielen Kirchen.

Kommentare zu Iaşi

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben