Graffiti

Touristenattraktionen, Garda

Via Castei
Garda, Italien
Informationen zu Graffiti:

Die Felsgravuren in der Gegend von Garda und Torri del Benaco sind Zeugnisse der frühen Besiedlung dieses Gebiets: Auf dem gut 400m hohen Monte Luppia im Norden der Bucht von Garda haben sich bereits vor etwa 3000 Jahren Menschen verewigt. Einige dieser Gravuren kann man bei einem rund einstündigen Spaziergang von Garda in Richtung Norden entdecken. Die Felszeichnungen, die von der Jungsteinzeit bis ins Mittelalter datiert werden, sind im Morgen- und Abendlicht besonders schön zu erkennen. Erläuterungen gibt es auf Informationstafeln entlang des Wegs, der ab Garda ausgeschildert ist. Gehen Sie wegen der Schlangen, die sich gelegentlich auf dem Weg sonnen, besser nicht in Sandalen.

Kommentare zu Graffiti

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben