Naharija

Geographical, Naharija


Naharija, Israel
Informationen zu Naharija:

Nahariya (Nahariyya, 55 000 Ew., 10 km nördlich von Akko) ist schick und sauber und europäisch. 1934 gegründet von jüdischen Einwanderern und Flüchtlingen aus Deutschland, hat sich das Städtchen zu einem beliebten Ferienort gemausert. Breite, gut gefegte Boulevards, nette Geschäfte mit der üblichen Souvenirbastelei, ein sehr schöner Strand, große Hotels - Nahariya ist Komfort. Hier sollten Sie bummeln und im Achziv Nationalpark picknicken und die Althippies Avivi besuchen, die den Strand besetzen. Oder Sie bräunen am Sokolov Strand und zählen die Pfaue auf dem byzantinische Bodenmosaik im Stadtteil Katzenelson. In der Nachbarschaft von Nahariya liegt der Moshav Nes Ammim, den 1960 holländische und deutsche Christen gründeten als Ort der Begegnung zwischen Christen und Juden. Hier gibt’s ein sehr schönes Gästehaus mit großem Schwimmbad.

Kommentare zu Naharija

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

POIs in der Nähe

Nach oben