Viðey

Landschaftliche Highlights, Viðey


Viðey, Island
Informationen zu Viðey:

Die kleine Insel im Fjord Kollafjörður ist ein historisch und kulturall reizvolles Ausflugsziel. Zwar gab es hier schon im 10. Jh. die ersten Siedler, doch das älteste erhaltene Gebäude ließ der Landvogt Skúli Magnússon 1753-55 errichten. Es ist das älteste Steinhaus des Landes und wird heute als Restaurant genutzt. Die kleine Kirche daneben stammt aus dem Jahr 1774. Die markierten Wege auf der Insel führen einen im Osten zu den Ruinen eines Dorfs, das bis Anfang des 20. Jh. einen Überseehafen besaß. Die letzten Bewohner zogen 1943 weg. Im westlichen Teil steht das Kunstwerk "Etappen" von Richard Sierra, das kongenial in die Landschaft mit Blick auf Reykjavik eingepasst ist. 2007 ließ Yoko Ono zur Erinnerung an ihren Ehemann John Lennon den Image Peace Tower auf Viðey errichten.

Kommentare zu Viðey

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben