Irrel

Geographical, Irrel


Irrel, Deutschland
Informationen zu Irrel:

Wer Natur mag, wird diesen Ort (1300 Ew.) an der Grenze zu Luxemburg aus drei Gründen lieben: Erstens gibt es unweit des Dorfs kleine, wildromantische Wasserfälle der Prüm. Zweitens steht auf dem nahen Ferschweiler-Plateau ein geheimnisvoller, von den ersten Christen behauener jungsteinzeitlicher Menhir namens Fraubillenkreuz im Wald. Drittens hat sich am Rand des Plateaus die finstere Teufelsschlucht in den Sandstein gefräst. Auf die jüngere, kriegsgeprägte Vergangenheit der Region verweist das Westwallmuseum im einstigen Bunker Katzenkopf.

Kommentare zu Irrel

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben