Gadara

Touristenattraktionen, Umm Qais


Umm Qais, Jordanien
Telefon: +962 7 9671 6796
Website:
Informationen zu Gadara:

Auf einen Ausflug in das Dreilandereck im äußersten Nordwesten Jordaniens sollte man nicht verzichten. Von der Anhöhe, auf der die Ruinen der Stadt Umm Qais stehen, hat man eine phantastische Aussicht: auf die Golanhöhen in Syrien, über den See Genezareth nach Israel und in das Jordantal. Am Fuß einer osmanischen Siedlung liegen die Ruinen der antiken Stadt Gadara. Wahrscheinlich um 300 v.Chr. von den Griechen gegründet, war sie später eine der wichtigsten Städte des Städtebunds Dekapolis: Die Handelswege nach Norden führten hier vorbei. Die Größe des Ruinengeländes vermittelt einen Eindruck davon, wie mächtig Gadara einst gewesen sein muss. Beeindruckend ist das Theater aus schwarzem Basaltstein, das einst 3000 Menschen fasste. Ein weiteres erstaunliches Bauwerk befindet sich unter der Erde: Vor einigen Jahren haben Archäologen hier die längste unterirdische Wasserleitung der Antike entdeckt.

Kommentare zu Gadara

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben