Uraman Takht

Geographical, Uraman Takht


Uraman Takht, Iran
Informationen zu Uraman Takht:

Stimmt, es ist ein ziemlich langer Anfahrtsweg in diese entlegene Gebirgsgegend. Unter zwei Tagen macht die 400-km-Runde wenig Sinn. Dafür öffnet sich hier, hart an der Grenze zum Nordirak, ein Fenster in eine nochmals sehr andere, faszinierende Lebenswelt: die der Kurden. Außerdem gleicht die Strecke von Dezli über Nowdesheh und Paveh oder auch Palangan einer atemberaubenden Hochbahn. Mal geht es durch tiefe, grüne Täler, dann wieder Kämme entlang mit herrlichen Fernsichten. Übernachtet wird in Uraman Takht, dem fotogensten Terrassendorf der Region. Einen ortskundigen Guide mitzunehmen ist ebenso ratsam wie auf der Hinfahrt in der Kurdenhauptstadt Sanandaj für einen Spaziergang anzuhalten. Die klimatisch beste Zeit ist zwischen April und Anfang Mai. Vorab sollten Sie sich über die aktuelle Sicherheitslage informieren!

Kommentare zu Uraman Takht

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

POIs in der Nähe

Nach oben