Bam

Geographical, Bam


Bam, Iran
Informationen zu Bam:

Die Katastrophe war total: Als am zweiten Weihnachtstag 2003 in dieser Oase die Erde bebte, starben 35 000 Menschen und die einzigartige Festungsstadt aus Lehm glich einer Schutthalde. Die ganze Welt kam zu Hilfe. Das Ergebnis: eine wieder halbwegs auf die Beine gekommene moderne Stadt und eine inzwischen fast fertig aufgebaute Zitadelle – ein wenig steril naturgemäß, aber weiterhin äußerst imposant und sehenswert. Amüsanteste Unterkunft ist Akhbar’s Guesthouse, die dank des leutseligen Wirts eine Institution für Globetrotter seit den frühen 70ern ist, als man durch Bam langmähnig nach Indien trampte.

Kommentare zu Bam

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

POIs in der Nähe

Nach oben