Periyar-Nationalpark

Botanische Gärten & Parks, Mlappara


Mlappara, Indien
Telefon: +91 4869 224 571
Website:
Informationen zu Periyar-Nationalpark:

Auf einer Höhe von 900-1800 m und gut per Bus zu erreichen erstreckt sich das 777 km² große Periyar Wildlife Sanctuary. 1978 wurde es zum Tigerreservat erklärt. Auf Bootstouren über den Periyar-See, die von Thekkady aus organisiert werden, können Sie ganze Herden badender Elefanten beobachten. Buchung über die Tiger Reserve Organisation oder im gleichen Gebäude über das Forest Information and Reservation Centre. Es gibt viele verschiedene Programme: z. B. Wanderungen für 500 Rps., Periyar Tiger Trail für 6500 Rps., Bamboo Rafting kostet 2000 Rps. pro Person. Die 55 mit Elefantengras gedeckten Cottages des Spice Village in einer rund 6 ha großen Gartenanlage sind wie das Dorf eines Bergstamms angelegt. Ein Ranger zeigt in einer Liveshow das Leben der Wildtiere fast vor der Tür, in Kochkursen wird mit natürlicher Küche bekannt gemacht. Nach dem Motto Erlebnisse statt Luxus werden Trekking- und Bootstouren im Periyar-Nationalpark sowie Besuche von Gewürzfarmen angeboten. Außerdem: Pool, Ayurveda. Wegen des vorbildlichen Umgangs mit natürlichen Ressourcen (eigenes Papierrecycling, organischer Gemüseanbau, kein TV, keine Klimaanlage) hat die Lodge bereits zahlreiche Auszeichnungen bekommen. Das Bed & Breakfast The Wildernest ist mit natürlichen Materialien ausgestattet, hat 10 helle, ansprechende Zimmern, wahlweise mit Balkon oder kleinem Garten. Das üppige Frühstück reicht eigentlich für den ganzen Tag.

Kommentare zu Periyar-Nationalpark

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

POIs in der Nähe

Nach oben