Padmanabhaswamy-Tempel

Architektonische Highlights, Thiruvananthapuram

West Nada
Thiruvananthapuram, Indien
Telefon: +91 471 246 4606
Website:
Informationen zu Padmanabhaswamy-Tempel:

Im Juni 2011 wurde dieser Tempel plötzlich über Nacht berühmt, weil in zwei von sechs unterirdischen Kammern, die 130 Jahre lang verschlossen waren, ein Schatz von umgerechnet rund 8-10 Mrd. Euro (!) gefunden wurde - einstige Spenden von Gläubigen in Form von Diamanten, Rubinen, Smaragden, Gold und Silber. Der Tempel aus dem 17. Jh. ist dem Gott Vishnu geweiht. Sein 17 m hoher Eingangsturm ist weithin sichtbar. Nichthindus dürfen den heiligen Tempel nur von außen bewundern. Doch zweimal im Jahr gibt es für alle Gelegenheit, die vergoldete Statue von Sri Padmanabha, einer Verkörperung von Vishnu, zu sehen: im März/April und im Oktober/November, wenn sie zum rituellen Bad ans Meer gebracht wird.

Kommentare zu Padmanabhaswamy-Tempel

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben