Fatehpur Sikri

Geographical, Fatehpur Sikri


Fatehpur Sikri, Indien
Informationen zu Fatehpur Sikri:

Wie eine Fata Morgana baut sich in der flirrenden Wüstenhitze die Anlage aus rotem Sandstein scheinbar aus dem Nichts auf. Kaiser Akbar ließ die „Siegesstadt” 1569 als neue Residenz bauen, nachdem sich die Weissagung des Sufiheiligen Salim Chishti, Akbar werde einen Sohn haben, erfüllt hatte. Nur 15 Jahre später mutierte Fatehpur Sikri zur Geisterstadt, vermutlich aufgrund von Wassermangel. Spazieren Sie durch die Paläste und Pavillons von Sikri, dem „Wohnviertel“ der Zwillingsstadt. In Fatehpur werfen Sie einen Blick in die Große Moschee und die Grabhalle des Sufis mit den Wänden aus durchbrochenem Marmor. Die Architektur, ein wilder Mix aus Elementen des Islam, Hinduismus und Christentums, spiegelt die Religionen von Akbars drei Ehefrauen wider.

Kommentare zu Fatehpur Sikri

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

POIs in der Nähe

Nach oben