Chidambaram

Geographical, Chidambaram


Chidambaram, Indien
Informationen zu Chidambaram:

Wie Madurai ist die kleine Stadt Chidambaram (62 000 Ew.) rund um ihren Tempel angelegt. Von 907 bis 1310 war sie die Hauptstadt des bedeutenden Chola-Reichs. Heute sind die Straßen und der quirlige Markt des historischen Stadtkerns von Studenten bevölkert. Hauptattraktion ist der Nataraja-Tempel. Der 16 ha große Komplex aus dem 11. Jh. mit seiner 1000-Säulen-Halle wird als eine der heiligsten Pilgerstätten Südindiens verehrt. Das Dach ist vergoldet, vier gopurams ragen bis zu 42 m hoch auf. Die Lampen auf den Türmen sollen Seeleuten früher zur Orientierung gedient haben. Auch Nichthindus haben Zutritt zum Allerheiligsten. Jeweils um 12 und um 18 Uhr wird Nataraja - die Figur des tanzenden Shiva - in einer Sänfte herumgetragen. Das Hotel Saradharam hat 45 geräumige Zimmer, teils mit Balkon bzw. Garten. Das Hotel Grand Palace Stay mit futuristischer Fassade und kleinem Garten hat nur 21 Zimmer, zwei Restaurants (eins davon vegetarisch), eine Bar, freies Internet.

Kommentare zu Chidambaram

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben