Sai Kung

Landschaftliche Highlights, Sai Kung


Sai Kung, Hongkong
Informationen zu Sai Kung:

Diese zerklüftete, fast menschenleere Halbinsel ist das beste Ziel für eine nicht zu anstrengende Tageswanderung. Über eine Stunde fährt man mit der Fähre an den gebirgigen Ufern des Tolo Harbour entlang bis zur Insel Tap Mun mit altem Fischer- und Bauerndorf. Dort muss man eine Stunde bleiben, bis die Fähre auf dem Rückweg wieder vorbeikommt, oder man fährt zwei Haltestellen weiter bis Chek Keng und nimmt den Pfad quer über den Bergsattel Richtung Südosten. Der Lohn nach etwa 3,5 km Fußweg ist Tai Long Wan, die "Bucht der großen Wogen", mit den zwei tollsten Stränden Hongkongs. Im nahen Dorf gibt es ein paar einfache Gaststätten. Zurück geht es wieder nach Chek Keng, dann aber nicht zum Anleger, sondern links ab und noch einmal rund 3,5 km bis Wong Shek an der nächsten Bucht.

Kommentare zu Sai Kung

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben