Hohe Acht

Landschaftliche Highlights, Adenau

Hohe Acht
Adenau, Deutschland
Informationen zu Hohe Acht:

Ziemlich übertrieben wird der Berg manchmal auch das Matterhorn der Eifel genannt. Aber immerhin kann man vom Kaiser-Wilhelm-Aussichtsturm auf der Hohen Acht, mit 747 m der höchste Eifelgipfel, bei gutem Wetter sogar die Türme des Kölner Doms sehen. Vom Wanderparkplatz (22 km nordöstlich von Mayen) aus dauert der Aufstieg etwa 20 Minuten. Er führt an Basaltsäulen und -blöcken vorbei. Über dem Turmeingang kämpft ein bronzener Siegfried mit dem Drachen. Das Gebiet um die Hohe Acht ist ein beliebtes Wintersportziel.

Kommentare zu Hohe Acht

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben