Stari grad

Geographical, Herceg Novi


Herceg Novi, Montenegro
Informationen zu Stari grad:

Vom Nikole-Đurković-Platz, dem umtriebigen Treffpunkt mit Cafés und Geschäften im Zentrum von Herceg Novi, führt eine Treppe durch das Wahrzeichen der Stadt, den 1667 von Sultan Mahmud in Auftrag gegebenen Uhrturm (Sahat kula). Direkt dahinter, auf dem sehr hübschen, von Palmen umsäumten Herceg-Stjepan-Platz, steht die 1883 begonnene, erst 1911 fertiggestellte orthodoxe Erzengel-Michael-Kirche (Sv. Arhanđela Mihaila) mit romanisch-gotischen und orientalischen Bauelementen. Die Nordfront des Platzes wird gebildet vom Stadtarchiv, ander Südseite residiert die 30 000 Bände umfassende Bibliothek. Lassen Sie sich durch die kleinen Gassen der Altstadt abwärts treiben, und Sie landen direkt am Eingang von Forte Mare, dem zwischen dem 14. und 17. Jh. entstandenen Wehrturm am Westende der Stadtmauer. Im Sommer werden hier Kinofilme auf einer Großleinwand gezeigt.

Kommentare zu Stari grad

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben