Mägdesprung

Geographical, Mägdesprung


Mägdesprung, Deutschland
Informationen zu Mägdesprung:

Zwischen Alexisbad und Mägdesprung ist das Selketal nicht so sanft wie in seinem weiteren Verlauf. Der Bach zwängt sich zwischen den Felsen hindurch, weicht Bergnasen aus und bildet kleine Kaskaden. Das Eisen der Bergwerke wurde längs der Selke in Hammerschmieden und in der Kunstgießerei verarbeitet. Das historische Carlswerk bietet mit seinen Maschinen aus dem 19. und frühen 20. Jh. eine authentische Atmosphäre. Das Erdgeschoss des faszinierenden Industriedenkmals befindet sich im Originalzustand – so wie es am letzten Produktionstag von den Arbeitern verlassen wurde. Von Mägdesprung führt eine schmale Straße im Talgrund an mehreren Waldsiedlungen vorbei. Am Bach entlang verläuft zwischen den Felsklippen ein Wanderweg, mal direkt am Wasser, mal in der Höhe. Sehr schön im Tal gelegen, 3 km von Mägdesprung, ist der Selketaler Waldgasthof, der aus einer nach ökologischen Gesichtspunkten umgebauten Scheune entstand: Backstube, Restaurant mit vegetarischer und veganer Kost, Caféterrasse in naturnahem Garten.

Kommentare zu Mägdesprung

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben