Rappbode-Talsperre

Touristenattraktionen, Elbingerode (Harz)


Elbingerode (Harz), Deutschland
Informationen zu Rappbode-Talsperre:

Die Talsperre ist die größte im Harz. Sie staut die Rappbode auf, die südlich von Benneckenstein entspringt. Die Häusergruppe Wendefurth liegt direkt an der Staumauer der unteren Talsperre mit dem Hotel Zur Bode, wo es Forellen und Wild gibt. Zur Krone der 106 m hohen Staumauer führt ein Weg neben der B 81. Parallel zur Staumauer überspannt eine gigantische Hängeseilbrücke die Talsperre. Allein der frei hängende Teil von Titan-RT misst 458 m. Wenn Sie wieder festen Boden unter den Füßen haben, fühlen Sie sich möglicherweise selbst wie ein Titan. Insbesondere wenn Sie Höhenängste besiegt haben. Zudem schwankt die Brücke konstruktionsbedingt ein wenig, bei Wind sogar etwas mehr. Und Sie wanken mit, versprochen! Der Spaziergang 100 m über der Talsperre ist Ihnen zu lahm? Dann machen Sie doch den Abflug! Mit Megazipline, der mit 1000 m längsten Doppelseilrutsche in Europa. In einer Höhe von 120 m sausen Sie mit 85 km/h über die Talsperre. Das war immer noch nicht der letzte Kick? Dann müssen Sie zum Giga-Swing! Direkt von der Brücke lassen Sie sich 75 m in die Tiefe fallen. Es ist der spektakulärste Pendelsprung, den Europa zu bieten hat.

Kommentare zu Rappbode-Talsperre

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben