Teufelsbrück

Geographical, Hamburg

Teufelsbrück
Hamburg, Deutschland
Informationen zu Teufelsbrück:

Unter dem Namen "Duwels Bomgarde" verkaufte der damalige Landesherr, ein Schauenburger Graf, dieses Gelände einst einem Hamburger Bürger. "Düwels ok" ist ein plattdeutscher Fluch, zu hochdeutsch: "Teufel aber auch". Die baumbestandene Gegend mit ihren moorigen Niederungen rund um die Flottbek galt als unheimlich. Heute ist es hier einfach nur teuflisch schön. Der Anleger Teufelsbrück liegt etwa in der Mitte von Hamburgs berühmtester Straße, der Elbchaussee.

Kommentare zu Teufelsbrück

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben