Argos

Geographical, Argos


Argos, Griechenland
Informationen zu Argos:

Árgos (24 000 Ew.) liegt nördlich des Argolischen Golfs 12 km nordwestlich von Nauplia am Fuß eines steil aufragenden Hügels etwa 6 km vom Meer entfernt. Die interessanten Ausgrabungen der antiken Stadt finden Sie unmittelbar an der Straße vom Stadtzentrum in Richtung Trípoli. Man betritt zunächst die römischen Thermen, von denen einige Mauerreste noch in beträchtlicher Höhe erhalten sind. Zu erkennen sind Warm- und Kaltbäder und die für römische Warmbäder typische Heizanlage: Aus einer mit Holz befeuerten Heizkammer strömte Warmluft unter die Fußböden, die auf kurzen Pfeilern aus Ziegelsteinen ruhten, und stieg dann durch Tonröhren die Wände empor. In den Hang westlich der Thermen ist das leider nicht sehr gut erhaltene Theater eingeschnitten. Mit seinen 81 Sitzreihen war es einst das größte Griechenlands. Geht man am Fuß des Hangs nach Süden, erreicht man nach etwa 150 m ein kleines Theater, das Odeon. Es war überdacht und diente für Musikdarbietungen, aber auch als Versammlungsstätte der Bürger. Im Stadtzentrum lohnt das Archäologische Museum für Studienreisende einen Besuch. Es liegt nahe der großen Platía Stratónon, auf der jeden Samstagmor- gen ein großer Wochenmarkt stattfindet. An der Platía stehen die klassizistische Markthalle aus dem 19. Jh. und eine Kavalleriekaserne aus der Zeit um 1830. Lohnend ist auch die Fahrt auf den weithin sichtbaren, 289 m hohen Burgberg Lárissa mit den Ruinen einer byzantinisch-venezianisch-türkischen Festung. Die Zufahrtsstraße führt am Nordhang des Bergs entlang und passiert die ausgeschilderten, frei zugänglichen Ausgrabungen eines Heiligtums für Apollo Deiradiotes und Athena Oxyderkis, das in einem schönen Kiefernwald mit Café liegt. Eine Stichstraße zweigt 800 m vor dem Gipfel zum Frauenkloster Génesis tou Christoú ab, das Christi Geburt geweiht ist. Ein zweites Frauenkloster, Agía Marína, liegt unmittelbar unterhalb der Burg.

Kommentare zu Argos

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

POIs in der Nähe

Nach oben