Die Jugendstil-Villa des Osthaus Museums Hagen

Architektonische Highlights, Hagen

Stirnband 10
Hagen, Deutschland
Telefon: +49 2331 2073129
Website:
Informationen zu Die Jugendstil-Villa des Osthaus Museums Hagen:

Auf den ersten Blick wirkt das Haus so, als hätte sich der Architekt nicht richtig entscheiden können zwischen Schlösschen, Villa und Wohnhaus: Den Hohenhof gestaltete Henry van de Velde. Das Gebäude ist Höhepunkt einer Reihe von Bauten zwischen Jugendstil und Bauhaus, die zwischen 1900 und 1920 in Hagen entstanden. Darunter die Villa Cuno, die Arbeitersiedlung Walddorf und die Künstlerkolonie Stirnband. Als Ausgangspunkt für eine Besichtigung empfiehlt sich der Hohenhof, in dem auch die Ausstellung „Hagener Impuls” zu sehen ist.

Kommentare zu Die Jugendstil-Villa des Osthaus Museums Hagen

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben