Gniezno

Geographical, Gniezno


Gniezno, Polen
Website:
Informationen zu Gniezno:

Gniezno (70 000 Ew., 50 km nordöstlich von Posen) ist als die erste Hauptstadt Polens in die Landesgeschichte eingegangen. Das heutige Stadtbild im Zentrum zeichnet sich durch eine einheitliche Architektur kleiner, charmanter Bürgerhäuser aus. Auf einem Hügel nahe des Alten Markts liegt der gotische Dom aus dem 14./15. Jh. Er steht an der Stelle der Kirche, die Mieszko I. nach seiner Taufe 966 errichten ließ. Von dieser erhalten geblieben ist nur das Gnesener Tor. Auf dem bronzenen Portal, das zu den Meisterwerken romanischer Kunst in Polen zählt, werden in ausdrucksstarken Szenen das Leben und der Tod des heiligen Adalbertus geschildert. Der Turmaufstieg eröffnet eine weite Aussicht, das Erzbischöfliche Museum birgt das 1000-jährige „Goldene Gnesener Manuskript“, eine kostbare, illustrierte Handschrift. In der Fußgängerzone in der Nähe des Kathedralplatzes verbindet sich in dem alten Gemäuer des Hotels & Pilgerhauses Adalbertus polnische Gastfreundschaft mit dem historischen Ambiente eines alten Bischofspalasts. Mit eigener Konditorei!

Kommentare zu Gniezno

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

POIs in der Nähe

Nach oben