Savanna-La-Mar

Geographical, Savanna-La-Mar


Savanna-La-Mar, Jamaika
Informationen zu Savanna-La-Mar:

Ein Stadtzentrum sucht man in Savanna-La-Mar vergeblich. Auf einer Länge von 1,5 km zieht sich die Great George Street durch den Ort, bis sie vor einem Wall abrupt am Meer endet. Das britische Fort, das den Hafen der heute rund 16 000 Einwohner zählenden Kleinstadt einst schützen sollte, wurde nie fertiggestellt. Angler haben es sich auf den Ruinen bequem gemacht und versuchen, einen Fisch an die Angel zu bekommen, Jugendliche lassen gelangweilt die Beine baumeln. Viel los ist hier nicht. Nur an Wochenenden brodelt das Leben - Dann ist Markttag. Tropische Wirbelstürme und Sturmfluten haben die "Ebene am Meer" mehrmals fast vollständig zerstört: 1748, 1780 und 1912. Sehenswert ist ein kleiner Brunnen neben dem Gerichtsgebäude aus dem Jahr 1925. Die silberfarben gestrichene Kuppel ist orientalisch fein ziseliert, das schmiedeeiserne Schutzgitter wirkt dagegen schwerfällig und abweisend.

Kommentare zu Savanna-La-Mar

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

POIs in der Nähe

Nach oben