St. Moritz

Geographical, St. Moritz


St. Moritz, Schweiz
Informationen zu St. Moritz:

Alles ist elegant: Das Panorama mit See und Bergen ebenso wie die Hotelpaläste – dieser Dreiklang hat St. Moritz berühmt gemacht. Hier wurde vor 150 Jahren der Wintertourismus erfunden. Drei lange Rolltreppen (!) bringen Sie vom Bahnhof in die Oberstadt auf die Flaniermeilen, wo Sie vor allem im Winter den Reichen und Berühmten begegnen. Hotels wie das Kulm, das Carlton oder das Palace stammen aus einer luxuriöseren Zeit – leisten Sie sich in einem von ihnen unbedingt einen Kaffee! Im Winter locken 350 km Skipisten, die weltweit einzige Bobbahn aus Natureis und immer wieder Highlights wie die Ski- WM 2017. Im Sommer: 13 Bergbahnen, 25 Hütten zum Einkehren, Segeln auf dem See. Ansonsten lassen Sie sich treiben, genießen Sie die Spektakel ebenso wie die Ruhe etwa im Schatten von St. Mauritius, wo der Inn in den St. Moritzer See mündet. Noch eine Oase: das Segantini-Museum, ein beeindruckender Kuppelturm, in dem einige der bekanntesten Werke des naturalistischen Malers ausgestellt sind, der 1899 im Engadin starb. Highlight: Drei metergroße Ölgemälde in der Kuppel, die Werden, Sein und Vergehen darstellen. Um Genüsse geht es nicht weit entfernt im Mulo’s, wo Ihnen Steak, Risotto oder Wolfsbarsch mit Seeblick serviert werden. Im kleinen, feinen Hotel Arte finden Sie jenseits der Luxuspaläste ein Bett.

Kommentare zu St. Moritz

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben