Stiftskirche Sankt Cyriakus

Architektonische Highlights, Quedlinburg

Burgstraße 3
Quedlinburg, Deutschland
Telefon: +49 39485 275
Fax: +49 39485 64023
Website:
E-Mail: gernrode@kircheanhalt.de
Informationen zu Stiftskirche Sankt Cyriakus:

Die aus Kalkbruchstein errichtete Kirche gehört zu den besterhaltenen ottonischen Sakralbauten in Deutschland. Mit dem Bau wurde 959 begonnen. Ältester Teil ist der Ostchor mit jüngeren Fresken von 1400. Das Heilige Grab von 1075 mit reichem Figuren- und Ornamentschmuck ist das erste seiner Art.

Kommentare zu Stiftskirche Sankt Cyriakus

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben