Gabicce Mare

Geographical, Gabicce Mare


Gabicce Mare, Italien
Informationen zu Gabicce Mare:

An der Lebhaftigkeit des besonders sympathischen Ferienorts knapp 20 km nordwestlich merkt man ihm seine Nähe zur Romagna an, mit schicken Läden und vielen Lokalen zum abendlichen Feiern. Gabicce Monte klettert den Apennin hinauf, der hier bis ans Meer reicht: Auf dem sich über der Küste Richtung Pesaro erhebenden, naturgeschützten Monte San Bartolo kann man wandern und viele seltene Vogelarten beobachten. Ein Slow-Food-Tipp findet sich im Dorf Casteldimezzo: La Canonica mit hübschem Garten und lokaltypischer Meeres- und Landküche. Weiter unten überm feinsandigen Strand von Gabicce Mare siedeln die Hotels und Badeanstalten. Zwei Hotelempfehlungen: nett geführt das zentrale Strandhotel Thea mit Ethnodekor, in schöner Panoramalage im Grünen das komfortable und auf ökologische Nachhaltigkeit achtende Alexander.

Kommentare zu Gabicce Mare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben