Lohr am Main

Geographical, Lohr am Main


Lohr am Main, Deutschland
Telefon: +49 9352 848460
Fax: +49 9352 70295
Website:
E-Mail: tourismus@lohr.de
Informationen zu Lohr am Main:

Wenn man die Lohrer nach der berühmtesten Einwohnerin fragt, fällt der Name Schneewittchen. Die Lohrer sind nämlich überzeugt, dass das Märchenwesen identisch ist mit einem in Lohr 1726 geborenen Freifräulein von Erthal. Märchenhaft genug wäre die verwinkelte Fachwerkstadt am Main auf jeden Fall. Rote Buntsandsteinsockel und prächtige Fachwerkfassaden prägen das Bild. Das Spessartmuseum im hemaligen Stammschloss der Herren von Rieneck zeigt die Ausstellung Mensch und Wald mit historischen Brennöfen und altem Werkzeug für die aufwendige Herstellung von Glas. Eines der schönsten Museen seiner Art ist das Lohrer Schulmuseum mit Klassenzimmern der Kaiserzeit und einer Lehrerwohnung von 1910. Etwa 6 km außerhalb lädt der smaragdgrüne Sindersbachsee (B 26 Richtung Gemünden, hinter Neuendorf nach Ruppertshütten abbiegen) zum Baden ein. Nach 2 km kommt rechts der Parkplatz. 12 km außerhalb im Schlosshotel Rothenbuch arrangiert man ritterliche Raubüberfälle für die Gäste, die exzellente Küche verwöhnt mit Ritteressen. Die Räume sind mit Antiquitäten ausgestattet.

Kommentare zu Lohr am Main

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben