Myschkin

Geographical, Myschkin


Myschkin, Russland
Informationen zu Myschkin:

Die rührige Verwaltung versucht seit geraumer Zeit, den Ort (7000 Ew.) für Touristen flottzumachen. Zug um Zug renovieren die Bewohner alte Bürgerhäuser und sammeln archäologische Funde, religiöse Kultgegenstände und Hausrat aus Babuschkas Küche. Dieses Sammelsurium wird dekorativ ausgestellt. Internationale Aufmerksamkeit erregte Myschkin, indem es den eigenen Namen museal vermarktete: Man gründete das erste und einzige Mäusemuseum der Welt (Mysch = Maus, siehe Mit Kindern reisen). Originell ist auch das Walenkij- Museum, in dem die typisch grauen Filzstiefel in allen Variationen ausgestellt werden. Gleich nebenan befindet sich das Touristen-Informationsbüro.

Kommentare zu Myschkin

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

POIs in der Nähe

Nach oben