Poperinge

Geographical, Poperinge


Poperinge, Belgien
Informationen zu Poperinge:

In Poperinge bezeugen drei gotische Kirchen den einstigen Wohlstand der Stadt, der auf der Tuchherstellung beruhte. Auf den Feldern rings um die Stadt gedeiht neben Flachs auch Hopfen. Dem Biergewürz ist das Hopfenmuseum gewidmet. Im eingemeindeten Dorf Watou findet alljährlich das Lyrik- und Kunstfestival statt. Das beste Bier der Gegend, Westvleteren, brauen die Trappisten in ihrer Abtei Sint-Sixtus. Da die Mönche die Rezepte kurz nach dem Zweiten Weltkrieg verkauften, sind die Biere der Kleinbrauerei Sint-Bernardus in Watou identisch – und wesentlich leichter erhältlich. Eine originelle Unterkunft sind die Luxuszelte und -wohnwagen auf dem Campingplatz Glamping Ecochique in Westouter – mit Pool, Sauna, Weinbar und Elektrofahrrädern.

Kommentare zu Poperinge

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben