Feltre

Geographical, Feltre


Feltre, Italien
Informationen zu Feltre:

30 km südwestlich im Piavetal treffen Sie auf das uralte Städtchen (21 000 Ew.) vor der Kulisse der Dolomiti Bellunesi. In römischer Zeit war Feltre eine wichtige Station an der Via Claudia Augusta, die vom damaligen Adriahafen Aquileia hinauf und durch die Alpen nach Augsburg führte. Die Altstadt entzückt mit über 100 Renaissancehäusern, von denen viele noch mit Spuren der fürs 16. Jh. typischen Fassadenbemalung aufwarten. Feltre und die Umgebung eignen sich gut für die Erkundung der Bergwelt, etwa vom B & B Ai Castagni in einem gemütlichen alten Bauernhaus im Weiler Vignui 8 km bergaufwärts aus. Ein seltener Naturzauber bietet sich im nahen Lentiai 12 km östlich, wenn im Frühjahr auf den Wiesen massenweise wilde Narzissen blühen.

Kommentare zu Feltre

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben