Benediktinerabtei Ettal

Architektonische Highlights, Ettal

Kaiser-Ludwig-Platz 1
Ettal, Deutschland
Telefon: +49 8822 740
Website:
Informationen zu Benediktinerabtei Ettal:

Die große Kuppel des barocken Benediktinerklosters, 5 km südöstlich von Oberammergau, ist im Tal weithin sichtbar. Der im 14. Jh. durch Ludwig den Bayern gestiftete Konvent brannte 1744 ab, und den Neubau verantworteten die bekanntesten Künstler des Hochbarock: Enrico Zuccalli (Pläne) und Joseph Schmuzer (Kuppel). Sohn Franz Xaver Schmuzer und Johann Georg Üblher stuckierten das Gotteshaus, und Johann Baptist Zimmer-mann verhüllte die Sakristei mit elegantem Stuck. Die Fresken hier wie in der Hauptkuppel trug der Tiroler Johann Jakob Zeiler auf. Dieses monumentale, illusionistisch sich zum Himmel öffnende Kunstwerk ist auf eine zierliche Skulptur zentriert: die von Ludwig dem Bayern gestiftete, marmorne Ettaler Madonna, die ursprünglich aus Pisa stammt.In der Schaukäserei nebenan geht es ganz profan um die Käseherstellung und den Verkauf des aromatischen Endprodukts wie des Ammergauer Bierkäses; Viehhaltung und Milchverarbeitung folgen ökologischen Grundsätzen.

Kommentare zu Benediktinerabtei Ettal

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben