Kamarína

Geographical, Kamarina


Kamarina, Griechenland
Informationen zu Kamarína:

Das Dorf mit alten Platanen am Dorfbrunnen liegt 3 km südlich der antiken Stadt Kassópi, die vom 4. Jh. bis zum 2. Jh. v. Chr. bewohnt war und einst ca. 9000 Ew. zählte. Die einzelnen Ruinen sind zwar wenig spektakulär, doch die einsame Lage und der fantastische Blick auf den Amvrakischen Golf und das offene Meer mit der Insel Léfkas in der Ferne lohnen den Weg herauf auf jeden Fall. 4 km nördlich dieser Ausgrabungen beherrscht bei Zálongo ein monumentales Denkmal auf einem Felsen die Landschaft. Es erinnert an einen Volksaufstand im Jahr 1803, als sich hier 60 Frauen mit ihren Kindern tanzend von den Klippen stürzten, um der Gefangennahme durch die Türken zu entgehen. Der Felsgipfel mit dem Denkmal ist über 410 Stufen zu erklimmen.

Kommentare zu Kamarína

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

POIs in der Nähe

Nach oben