Spišská Kapitula

Geographical, Spišské Podhradie


Spišské Podhradie, Slowakei
Informationen zu Spišská Kapitula:

Bischofssitz der Region (14 km östlich von Levoča). Die wenigen Gässlein werden fast ausschließlich von Priesterwohnungen gesäumt. In der zweitürmigen St.-Martins-Kathedrale (1245–75) stehen die wertvollsten Altäre nicht in der Mitte, sondern an den Seiten, sie sind Meisterwerke spätgotischen Kunstschaffens. Berühmt ist hier auch der Leo albus, ein weißer Steinlöwe aus dem 13. Jh., wie man ihn sonst in der Slowakei kaum findet.

Kommentare zu Spišská Kapitula

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben