Bardejov

Geographical, Bardejov


Bardejov, Slowakei
Website:
Informationen zu Bardejov:

Bartfeld hieß das Städtchen (70 km nördlich von Košice) am Fuß der Beskiden einst. Deutsche Handwerker verhalfen ihm im Mittelalter zur Blüte. Das historische Zentrum repräsentiert den Typus der Urbanisierung im östlichen Zentraleuropa vom 14.–16. Jh. 2000 wurde es zusammen mit dem kleinen Judenviertel, das um die Synagoge aus dem 18. Jh. gruppiert ist, als Unesco-Weltkulturerbe anerkannt. Bürgerstolz verrät der Rathausplatz mit dem Alten Rathaus. Es stellt in seiner Renaissance-Ausgestaltung ein wahres Kleinod dar. Heute ist hier ein Teil des Šariš-Museums untergebracht. Es zeigt die von deutschem Geist geprägte Stadtgeschichte. Bardejov wurde nach der Reformation eine Bastion des Protestantismus. In der gotischen Ägidien-Kirche aus dem 15. Jh. kam es aber zum Glück nicht zur Vernichtung der Flügelaltäre. Sie können heute noch bewundert werden. Liebhaber christlich-orthodoxer Kunst kommen in der umfangreichen Ikonenausstellung des Šarišské Múzeums auf ihre Kosten: jede Menge Ikonen und Ikonenwände des 16.–19. Jhs. Am Rathausplatz finden Sie viele Lokale. Das Restaurant Next ist ein ansprechendes Restaurant, in dem neben traditioneller slowakischer Küche auch Steaks und vegetarische Gerichte serviert werden.

Kommentare zu Bardejov

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben