Centro de Interpretación Parque Cultural de el Julán

Touristenattraktionen, El Pinar

Cultural Park El Julan
El Pinar, Spanien
Telefon: +34 922 55 84 23
Website:
Informationen zu Centro de Interpretación Parque Cultural de el Julán:

El Julán, das Gebiet der ausgedehnten Lavawüsten westlich von La Restinga, war einst das Hauptsiedlungsgebiet der Bimbaches, der Ureinwohner von El Hierro. Einer ihrer Versammlungsplätze (Tagoror), den ein Kreis von Steinen begrenzte, kann hier in rekonstruierter Form besichtigt werden. Nicht weit davon entfernt befinden sich die geheimnisvollen und berühmten Letreros. Die in glatte Lavaplatten geritzten Schriftzeichen wurden 1873 von einem Pfarrer entdeckt und weisen Ähnlichkeiten mit dem Alphabet eines Berberstamms aus Libyen auf. Leider wurden die Schriftzeichen teilweise geraubt oder zerstört, aber immer noch wirken die verbliebenen Zeichen wie Botschaften aus einer anderen Welt. Im Besucherzentrum werden sie - nebst der Geschichte der Bimbaches - vorgestellt. Mehrmals wöchentlich (vorherige Reservierung obligatorisch) wird eine vierstündige geführte Wandertour (auf Wunsch mit Jeep) zu den Felszeichen angeboten. Sie beginnt am Besucherzentrum Centro de Interpretación Parque Cultural de El Julán.

Kommentare zu Centro de Interpretación Parque Cultural de el Julán

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben